TROY Intelligent

was sind die "Stunts" des Inspektionsroboters, der die Jangtse-Brücke erklimmt!

2022-05-13

an den schrägseilen der baishazhou yangtze river bridge in wuhan, krabbelt ein roboter schnell. auf dem bürgersteig an der seite, ein techniker hat den zustand des inneren drahtes des kabels durch das überwachungsterminal eindeutig aufgezeichnet. in nur 10 Minuten, wurde ein 300 Meter langes Kabel getestet. dies ist die erste Anwendung der sechsten Generation "explorer" intelligenter Erkennungsroboter für Brückenkabel, der von der chinesischen Eisenbahnbrücke neu entwickelt wurde Forschungsinstitut auf einer Brücke über den Jangtse.

inspection robot

Techniker bedienen den intelligenten Inspektionsroboter "explorer"Brückenkabel der sechsten Generation.

Es versteht sich, dass das Brückenkabel aus Tausenden von Stahldrähten besteht., ob die Stahldrähte beschädigt sind oder nicht, steht in direktem Zusammenhang mit der Sicherheit der Brücke. Jiang Gan, stellvertretender Direktor des Brückenüberwachungszentrums vom china rail bridge research institute, stellte vor, dass in der Vergangenheit, zur manuellen Inspektion der Schrägseile eine bemannte Gondel erforderlich war, um den Brückenturm entlang des Stahlseils, und eines 200 Meter langen Kabels hochzuziehen Die Inspektion erforderte zwei oder drei Personen. es dauerte einen halben Tag,. es ist nicht nur extrem riskant und beeinträchtigt den normalen Verkehr, es kann auch keine Schäden am Kabel erkennen. heute, bis spätestens Generation von Inspektionsrobotern, können ein oder zwei Techniker die Inspektion eines Stahlkabels in nur 10 Minuten abschließen, und sowohl die Oberflächen- als auch die interne Beschädigungserkennung des Kabelkörpers abdecken,, was die Geschwindigkeit und Genauigkeit der Brückeninspektion erheblich verbessert .

"dieser Roboter wiegt nur 30 Kilogramm,, was mehr als die Hälfte des Gewichts des Roboters der vorherigen Generation ist, und die Geschwindigkeit ist um 40 % erhöht. jede Inspektion ist wie eine 'NMR' an das Kabel . " sagte der Direktor des New Technology Institute of China Railway Bridge Research Institute Wang Xiang, dass der Roboter fortschrittliche CCD-Technologie und ein industrielles Kameraobjektiv anwendet , und auch hochauflösende Bilder bei hoher Geschwindigkeit durchführen kann Bewegung. Der Roboter realisiert auch Funktionen wie Vollzeit-Sechsradantrieb, Klettern und Zurückkehren, Automatische Navigation, und Orientierungspositionierung,, was die Genauigkeit und Sicherheit der Höhenerkennung gewährleistet.
inspection robot

der intelligente Inspektionsroboter "explorer" Bridge Cable der sechsten Generation testet das Kabel.

Der "Explorer"-Brückenkabel-Inspektionsroboter ist eine der repräsentativen Errungenschaften der neuen intelligenten Brücken-Inspektionstechnologie des chinesischen Eisenbahnbrücken-Forschungsinstituts., seit der erste heimische "Explorer"-Kabelinspektionsroboter auf den Markt kam im Jahr 2012 herausgekommen, wurde es in der Praxis des Brückenbaus über Flüsse und Meere, iterativ aufgerüstet und laut Berichten, auf das Produkt der sechsten Generation. aktualisiert, was seine groß angelegte Anwendung fördern wird der Fortschritt meines Landes's überbrückt Inspektions- und Bewertungstechnologie und hilft China's "Visitenkarte zu überbrücken" global zu werden.

Inspektionsroboter;

AI-Service-Roboter;

kletternder Roboter


 
hinterlass eine Nachricht hinterlass eine Nachricht
WENN Sie haben Fragen oder Vorschläge, bitte hinterlassen Sie uns eine Nachricht, wir antworten Ihnen, sobald wir können!